Wehrhahn-Linie: Benrather Straße

Am 12. Dezember wurde die neue U-Bahnstation Benrather Straße der Öffentlichkeit gezeigt. Hier war wieder etwas mehr Baustelle – und von der geplanten Animation auf den Bildschirmen, auf denen man wie in einem Raumschiff auf Planeten und Weltall sehen soll, war noch nichts zu sehen.

Hinab geht es: Bereits jetzt sehen die Aluminium-Verkleidungen schon gut aus.
(#) Hinab geht es: Bereits jetzt sehen die Aluminium-Verkleidungen schon gut aus.


Deckenverkleidungen lagern auf Paletten und warten darauf, dass sie eingebaut werden.
(#) Deckenverkleidungen lagern auf Paletten und warten darauf, dass sie eingebaut werden.

Die obere Treppe führt nach draußen, die untere Treppe zum Bahnsteig.
(#) Die obere Treppe führt nach draußen, die untere Treppe zum Bahnsteig.
Bilder wie diese lassen erahnen, wie futuristisch der Bahnhof einmal sein wird.
(#) Bilder wie diese lassen erahnen, wie futuristisch der Bahnhof einmal sein wird.
Einfaches Design mit großer Wirkung.
(#) Einfaches Design mit großer Wirkung.
Viel Freiraum.
(#) Viel Freiraum.
Alles wirkt hell und glänzend. Ob das lange anhalten wird?
(#) Alles wirkt hell und glänzend. Ob das lange anhalten wird?
Die Bahnsteige selbst hingegen haben das schlichte Design wie auch die anderen Bahnsteige der Wehrhahn-Linie.
(#) Die Bahnsteige selbst hingegen haben das schlichte Design wie auch die anderen Bahnsteige der Wehrhahn-Linie.
Auch auf der anderen Seite wirkt alles durch die Fenster sehr offen.
(#) Auch auf der anderen Seite wirkt alles durch die Fenster sehr offen.
Blick runter auf die Gleise.
(#) Blick runter auf die Gleise.
Über Rolltreppen geht es wieder an die Oberfläche.
(#) Über Rolltreppen geht es wieder an die Oberfläche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.