Bürgerfest Erkrath (Samstag – Teil 1 – Stadthalle und Gerberplatz)

Am 15. März 1966 hat Erkrath die Stadtrechte verliehen bekommen, aus diesem Anlass ist das diesjährige Sommerfest auch gleichzeitig als Stadt-/Bürger-/Jubiläumsfest ausgerufen worden. Und tatsächlich gab es dieses Jahr weitaus mehr in Alt-Erkrath zu sehen als üblicher Weise auf dem Sommerfest. Dabei musste das Sommerfest immer wieder mit kurzen Schauern kämpfen. Dennoch waren viele Besucher unterwegs.

Aufgrund der vielen Bilder gibt es hier den ersten Teil vom 2. Juli in der Stadthalle und vom Gerberplatz, weitere Fotos folgen in den nächsten Tagen.

(#) Ausstellung „40 Jahre Untefeldhaus“ mit Fotos vom (Aus-)Bau des Stadtteils.

Weiterlesen

Schützenumzug Erkrath 2016

Der Schützenumzug fand in diesem Jahr bei leicht bewölktem, aber trockenem Wetter statt. Eine Besonderheit stellte das Gefährt der Jungschützen dar: Statt wie üblich in einem Cabrio fuhr das Jungschützen-Paar auf einem Sofa mit, welches vor einem Traktor gespannt war. Anders als sein Vorgänger marschierte auch der Bürgermeister Christoph Schultz (CDU) mit.

(#) Schützenumzug nach der Proklamation (YouTube-Direktlink)

Schützenfest Erkrath 2015: Der Letzte Schrei

Wie in jedem Jahr fand auf dem Schützenfest in Erkrath auch dieses Jahr wieder die „Rocknacht“ am 04. Juni 2015 statt, als Band war nach dem Comeback im letzten Jahr wieder „Der Letzte Schrei“ im Festzelt.

Schade war, dass das Zelt nur etwa bis zur Hälfte gefüllt war – viele Leute sind draußen geblieben, sicherlich wegen dem schönen Wetter (und der ein oder andere auch um das Eintrittsgeld zu sparen). Trotzdem war die Band gut drauf, unter den Special Guests waren unter anderem Marlon Schäfer am Schlagzeug und Dirk Hanten mit der Mundharmonika dabei.

Die Bühne.
(#) Die Bühne.

Weiterlesen