Wehrhahn-Linie: Kirchplatz

Am 28. November 2015 war die neue U-Bahnstation Kirchplatz der Wehrhahn-Linie in Düsseldorf für die Öffentlichkeit geöffnet. In der Station wurden Stahlstränge aufgehängt, die sogenannte „Spur X“, welche aus verschiedenen Blickwinkeln zu Worten werden soll.

Die Spur X von oben.
(#) Die Spur X von oben.


Ein paar Wörter sind erkennbar.
(#) Ein paar Wörter sind erkennbar.

Die Rolltreppen waren nicht in Betrieb.
(#) Die Rolltreppen waren nicht in Betrieb.
Blick in die U-Bahnstation Kirchplatz.
(#) Blick in die U-Bahnstation Kirchplatz.
Ein wichtiger Hinweis: Der Fahrdraht hat 1.000 Volt drauf.
(#) Ein wichtiger Hinweis: Der Fahrdraht hat 1.000 Volt drauf.
Fahrplan der Testfahrten von der Rheinbahn.
(#) Fahrplan der Testfahrten von der Rheinbahn.
Abfahrtsanzeige und Uhr waren außer Betrieb.
(#) Abfahrtsanzeige und Uhr waren außer Betrieb.
Dort, wo später Fahrpläne und Informationen hängen, sind jetzt noch die Schlüssel angeklebt.
(#) Dort, wo später Fahrpläne und Informationen hängen, sind jetzt noch die Schlüssel angeklebt.
Blick über die Gleise.
(#) Blick über die Gleise.
Blick in Richtung Tunnel.
(#) Blick in Richtung Tunnel.
Der Übergang von einem Bahnsteig zum gegenüberliegenden erfolgte über extra ausgelegte Bretter.
(#) Der Übergang von einem Bahnsteig zum gegenüberliegenden erfolgte über extra ausgelegte Bretter.
Auch die Notruf-Säulen waren nicht aktiv, dafür standen alle paar Meter Sicherheitsleute, die im Notfall helfen könnten.
(#) Auch die Notruf-Säulen waren nicht aktiv, dafür standen alle paar Meter Sicherheitsleute, die im Notfall helfen könnten.
Kabel und Rauchmelder hängen von der offenen Decke herunter.
(#) Kabel und Rauchmelder hängen von der offenen Decke herunter.
Schriftzug der Spur X.
(#) Schriftzug der Spur X.
Zeitplan und Sicherheitshinweise der Baufirmen.
(#) Zeitplan und Sicherheitshinweise der Baufirmen.
Halterungen an der Decke, hier wird vermutlich später auch die Spur X hängen.
(#) Halterungen an der Decke, hier wird vermutlich später auch die Spur X hängen.
Treppe zum Ausgang.
(#) Treppe zum Ausgang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.