Erkrather Sommerfest 2014

Am 5. und 6. Juli war in Erkrath das alljährliche Stadtfest. Wie üblich hatten viele Firmen, Organisationen und Vereine Stände auf der Bahnstraße aufgestellt, Essensstände und Getränkewagen kümmerten sich um das leibliche Wohl der Besucher. Es gab Livemusik auf zwei Bühnen und einen verkaufsoffenen Sonntag, an dem die Händler mit Rabatten lockten.

Leider war das Wetter dem Sommerfest nicht so gut gesonnen, immer wieder gab es Regengüsse. Auch ich kam beim Fotografieren in den Regen. Was mir auffiel: Früher gab es weitaus mehr Stände, so fehlten zum Beispiel die Schulen. Teilweise gab es richtige Lücken. Unklar, ob das am vorhergesagten Wetter oder dem Ferienbeginn lag, wo viele direkt in den Urlaub gefahren sind.

Blick auf die Bavierhalle mit Bühne.
(#) Blick auf die Bavierhalle mit Bühne.


Cocktailbar und Musikbühne gegenüber der Postwirtschaft.
(#) Cocktailbar und Musikbühne gegenüber der Postwirtschaft.

Blick über das Straßenfest.
(#) Blick über das Straßenfest.
Glücksrad vor dem Spielzeug-Laden.
(#) Glücksrad vor dem Spielzeug-Laden.
Stand der Stadtwerke Erkrath.
(#) Stand der Stadtwerke Erkrath.
Stand der SKFM Erkrath.
(#) Stand der SKFM Erkrath.
Bürgerbus Erkrath (Rheinbahn-Wagen Nr. 9014).
(#) Bürgerbus Erkrath (Rheinbahn-Wagen Nr. 9014).
Blick in den Bürgerbus Erkrath (Rheinbahn-Wagen 9014).
(#) Blick in den Bürgerbus Erkrath (Rheinbahn-Wagen 9014).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.